IN VIA Dortmund e.V.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme in Teilzeit

Im Auftrag der Agentur für Arbeit führen wir Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen durch, deren Ziel es ist, auf das Berufsleben vorzubereiten und in passende Ausbildungen zu vermitteln. Die Teilnahme ist auch in Teilzeit möglich, damit Mütter und Väter den Einstieg ins Berufsleben auch dann schaffen, wenn die Zeit wegen Kindererziehung eingeschränkt ist.

Bei uns bekommen sie die Chance, durch gezielte individuelle Förderung und Unterstützung ihre Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Auch wenn sie noch unklare Vorstellungen über ihre berufliche Zukunft haben und noch den passenden Beruf für sich suchen, sind sie hier richtig.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen richten sich an junge Menschen unter 25 Jahren, die noch keine Berufsausbildung abgeschlossen haben.

Inhalte des Lehrgangs sind:

  • Berufliche Orientierung durch Einblicke in verschiedene Berufsfelder
  • Fachtheorie und fachpraktische Tätigkeit in träger-eigenen Berufsfeldern
  • Absolvieren von Praktika
  • Bewerbungstraining
  • Vermittlung schulischer Grundlagen
  • Nachholen des Hauptschulabschlusses
  • Besuch der Berufsschule
  • Sozialpädagogische Unterstützung

Die Förderung im Rahmen der Berufsvorbereitung läuft in der Regel zehn Monate. Während des Lehrgangs besteht ein Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfe und auf das Young Ticket. Interessent/innen wenden sich an die Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit oder an nebenstehende Adresse.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sabine Zosel
E-Mail: s.zosel@invia-dortmund.de

IN VIA Schulungszentrum
Hannöversche Str. 20a
44143 Dortmund 
Tel: 02 31 / 53 38 93 00
Fax: 02 31 / 53 38 93 09
www.invia-dortmund.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr : 8.00 bis 16.30 Uhr